Srosh Ensemble (Porto), 23. Juni 2015

1622730_531472236967489_83462123_n

Srosh Ensemble ist ein Musikprojekt von Sonoscopia, das im Rahmen des Educational Service of Casa da Música, Porto, mit dem Ziel gestartet wurde, ein musikalisches Netzwerk im Bereich experimenteller Musik und künstlerischem Klang zu bilden. Srosh erschafft Klangskulpturen, nicht-konventionelle Instrumente und ortsspezifische Klanginterventionen im Bereich der Klangkunst und bewegt sich im Bereich Akusmatik und elektronische Manipulation, Soundscape und Improvisationsmusik.

Das Stück „Peripatetic“, das auf dieser Tour präsentiert wird, basiert auf dem Konzept der konstanten Veränderung des musikalischen Inhalts, abhängig vom gegebenen Kontext. Jeder neue Raum, die Zeit und seine Teilnehmer werden in die Komposition aufgenommen, womit zu erwarten ist, dass das Stück nach der dreiwöchigen Tour eine völlig neue Klangstruktur haben wird.

Srosh repräsentiert eine große Auswahl an Musikern aus der „Porto experimental music“-Szene, wie zum Beispiel Gustavo Costa, Henrique Fernandes, Rodrigo Cardoso, João Ricardo und Alberto Lopes.

Mehr Informationen über das Srosh Ensemble und Sonoscopia findet ihr hier:
Srosh Ensemble: http://sonoscopia.pt/en/projects/srosh-ensemble

Sonoscopia: www.sonoscopia.pt